Bielefeld entdeckt

Bielefeld entdeckt

Lange gab es berechtigte Zweifel an der realen Existenz von Bielefeld. Jetzt ist zum ersten Mal ein eindeutiges Beweisfoto aufgetaucht. Die komplette Stadt befindet sich gut verschlossen in diesem Backsteingebäude. Der Aufnahmeort wird aus verständlichen Gründen allerdings nicht bekanntgegeben. Nur so viel sei gesagt: Es ist nicht dort, wo man es bisher vermutet hat.

Kuhstall zusammengekracht

Kuhstall zusammengekracht

Ein Kuhstall ist irgendwo zusammengekracht. Nix genaues weiß man nicht. Gottseidank waren keine Kühe drin. Wer räumt den Schutt nun weg? Und wo bleiben die Kühe, wenn es regnet und stürmt?

Schnittlauchblüte in vollem Gange

Schnittlauchblüte in vollem Gange

Im Landkreis Rotenburg hat die alljährliche Schnittlauchblüte eingesetzt. Der Kreisgewürzbeauftragte Gerhard Schnakenberg äußerte sich verhalten über die zu erwartende Ernte. „Wenn uns der Wolf keinen Strich durch die Rechnung macht, können wir zufrieden sein“.

Roter Sand jetzt grün

Roter Sand jetzt grün

Verdutzt schauten die Männer der Nordseepolizei drein, als sie den bekannten Leuchtturm „Roter Sand“ in neuem Anstrich erblicken mussten. „Das müssen Witzbolde gewesen sein“ mutmaßte WPHKM Knut Hansen. „mehr kann ich dazu nicht sagen, die Ermittlungen laufen ja noch“.

Mutti knipst Baby in Celle

Mutti knipst Baby in Celle

Vor einigen Tagen konnte man eine Mutti beim knipsen ihres Babys beobachten. Das Kind wurde dabei von ihrer Tante aus Alfeld gehalten. In der Zwischenzeit schmolz das Eis in der Sommersonne.

Kein Wasser mehr drin

Kein Wasser mehr drin

Seit einigen Tagen ist in der vormals gut gefüllten Weser kein Wasser mehr drin. Was ist passiert? Einheimische wie auch Experten stehen vor einem Rätsel. Es gibt Gerüchte, dass Meteorologen erhebliche Mengen abgezweigt hätten, um damit gigantische Regengüsse zu produzieren.