„Mad-Parking-Challenge“ 2016

„Mad-Parking-Challenge“ 2016

Die Vorjahressiegerin Leonie G. konnte ihren Titel leider nicht verteidigen, da ihr türkiser Twingo vom TÜV stillgelegt wurde. Der diesjährige Titel ging deshalb an Horst W. aus Delmenhorst. Die Jury beeindruckte besonders der raumgreifend-minimalistische Aspekt seines Konzepts.

 

 

Maulwürfe immer dreister

Maulwürfe immer dreister

Offenbar reicht es den schmuddeligen Erdbewohnern nicht mehr, unsere Gärten mit normalgroßen Haufen zu verzieren. Seit neuestem agieren sie in Kleingruppen und türmen riesige Erdhaufen zusammen, wohlwissend dass sie, geschützt durch allzu blauäugige Naturschutzgesetze, dafür nicht zur Rechenschaft gezogen werden können.

Reetdachhaus für handwerklich begabte Interessenten frei!

Reetdachhaus für handwerklich begabte Interessenten frei!

Machen Sie ihren Traum wahr, aber zögern Sie nicht zu lang. Dies idyllisch gelegenes Reetdachhaus mit kleinen Mängeln wartet auf Sie. Mit nur wenigen Handgriffen schaffen Sie daraus ein gemütliches Heim für sich und Ihre Lieben. Dazu gehört ein großzügig bemessenes Sumpfgrundstück, um das Sie all Ihre Freunde beneiden werden. Aber warten Sie nicht zu lang. Mehr dazu hier.

Bielefeld entdeckt

Bielefeld entdeckt

Lange gab es berechtigte Zweifel an der realen Existenz von Bielefeld. Jetzt ist zum ersten Mal ein eindeutiges Beweisfoto aufgetaucht. Die komplette Stadt befindet sich gut verschlossen in diesem Backsteingebäude. Der Aufnahmeort wird aus verständlichen Gründen allerdings nicht bekanntgegeben. Nur so viel sei gesagt: Es ist nicht dort, wo man es bisher vermutet hat.

„Mad-Parking-Challenge“

„Mad-Parking-Challenge“

Zur Zeit findet wieder die „Mad-Parking-Challenge“ in Bremen  statt. Auch in diesem Jahr überraschen die Teilnehmer mit phantasievollen Einfällen zum Thema.

Kuhstall zusammengekracht

Kuhstall zusammengekracht

Ein Kuhstall ist irgendwo zusammengekracht. Nix genaues weiß man nicht. Gottseidank waren keine Kühe drin. Wer räumt den Schutt nun weg? Und wo bleiben die Kühe, wenn es regnet und stürmt?

Schnittlauchblüte in vollem Gange

Schnittlauchblüte in vollem Gange

Im Landkreis Rotenburg hat die alljährliche Schnittlauchblüte eingesetzt. Der Kreisgewürzbeauftragte Gerhard Schnakenberg äußerte sich verhalten über die zu erwartende Ernte. „Wenn uns der Wolf keinen Strich durch die Rechnung macht, können wir zufrieden sein“.

Roter Sand jetzt grün

Roter Sand jetzt grün

Verdutzt schauten die Männer der Nordseepolizei drein, als sie den bekannten Leuchtturm „Roter Sand“ in neuem Anstrich erblicken mussten. „Das müssen Witzbolde gewesen sein“ mutmaßte WPHKM Knut Hansen. „mehr kann ich dazu nicht sagen, die Ermittlungen laufen ja noch“.